2.4 Kreuzvorzeichen gibt es, leider, leider

Aufzug 2.4

(bitte zur Vergrößerung anklicken!)

2.4.1) Musiklehrer(in): „Sehr gut! Das letzte Thema für den theoretischen Hanse-Bandführerschein in Bronze ist die Frage, wie die 5 Töne der schwarzen Tasten in Noten dargestellt werden können. Die weißen Tasten haben ja alle einen festen Platz im Notenliniensystem – so wie diejenigen Spieler der Handballmannschaft, die zu Spielbeginn bereits auf dem Platz stehen. Wir stellen uns jetzt aus Spaß einmal vor, dass ich als Handballtrainer 10 statt eigentlich 7 Auswechselspieler haben darf und diese nicht auf einer Bank an einem Spielfeldrand platziere sondern je 5 am linken und am rechten Spielfeldrand! Möchte ich nun einen Spieler von der linken Bank einwechseln, ziehe ich ein Kreuzvorzeichen, das ihn also von links nach rechts auf das Spielfeld verschiebt. Damit ich links und rechts nicht verwechsle merke ich mir gleich 2 Eselsbrücken: 1.) Im Wort Kreuz kommt der Buchstabe „r“ vor: also „r“ wie „rechts“ und 2.) Wenn man auf eine Landkarte schaut, ist das Hanse-Land Russland rrrrrrechts neben dem Hanse-Land Deutschland. Die nächste Melodie heißt „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider“.

Lied 5 (Noten + Liedtext): Kreuzvorzeichen gibt es, leider, leider (Melodie: Grün, grün, grün sind alle meine Kleider) GEMA-Werk.-Nr: 13432386
Zur vorläufigen Instrumental-Version dieses Titels geht es über diesen Klick:
(Instrumentalaufnahme Titel 5)
Zur vorläufigen Gesangs-Version dieses Titels geht es über diesen Klick:
(Gesang Titel 5)

2.4.2) Musiklehrer(in): „Und wieder geht es zur Prüfung: „Kreuzvorzeichen gibt es leider, leider, Kreuzvorzeichen ich so gar nicht mag. Seh´ ich ein Kreuz, dann ...???“

2.4.3) Alle: „schieb´ ich, auch wenn ich ächz, diesen Ton dann mürrisch brav nach rechts!“